Trainingslager Senioren & A-Jugend

Eines lassen sich die Fußballer des SV Puttenhausen bestimmt nicht nachsagen: Dass sie es nicht schaffen, den Teamspirit unterstützende Maßnahmen und sportliche Herausforderungen unter einen Hut zu bringen! Von Sonntag, 27. Februar, bis Donnerstag, 3. März, waren das Seniorenteam und die A-Jugend-Mannschaft im Trainingslager zur Vorbereitung auf die Rückrunde, die Ende März für beide beginnt. Dieser Trip ins österreichische Kufstein hatte zudem den Zweck, das klar definierte Konzept, Junioren und Erste/Zweite Mannschaft enger aneinander zu führen, mit Leben zu füllen.

26 Personen umfasste der Tross, der sich von Busfahrer Hans Winner (Busunternehmen Stanglmeier) ins sonnige, aber klirrend kalte Kufstein chauffieren ließ. Gediegen im 4 Sterne-Hotel „arte“ und mit Nutzung eines angrenzenden Kunstrasenplatzes war die Truppe dann auch fleißig und absolvierte insgesamt 9 intensive Lauf- und Trainingseinheiten und hatte im Kufsteiner Nachtleben mit Sperrstunde Mitternacht auch ausreichend, sich zwischenmenschlich näher zu kommen.

Fazit: Ein gelungener Ausflug! Die Trainer Achim Lewandowsky und Bernd Wagner bedanken sich herzlich für die Unterstützung beim SVP, der Brauerei Ziegler und dem Omnibusunternehmen Stanglmeier.

Herzlich willkommen bei den „Großen“! Lehrgeld bezahlen hieß es natürlich für die A-Junioren: Wer im Sprint schneller ist, darf dem Verlierer herzhafte „Ohrbatzel“ verpassen. Das amüsierte Publikum hatte die Aufgabe, die Züchtigung bewerten, und wenn sie nicht effektiv genug war…

an Inquisitor Max Brauner und seine berüchtigten Hirnbatzel zu übergeben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.